"Wo Samstags immer Sonntags ist"

Erstellt am Montag, 11. März 2013

So lautet der Titel eines Buches von Markus Flohr, der einige Jahre als Student in Israel verbracht und dort auch die Bekanntschaft mit den Fans des Fußballclubs Hapoel Katamon Jerusalem gemacht hat.



Markus Flohr wird am 13. März ab 19.30 Uhr im OstKurvenSaal des Fan-Projekts Bremen aus seinem Buch vorlesen, und anschließend auch für Fragen zum Buch und zu seiner Zeit als Student in Israel zur Verfügung stehen.

Wann: 13. März 2013
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Wo: OstKurvenSaal/Weserstadion

Die Lesung wird von der Antidiskriminierungs-AG der Werderfans, der Heinrich Böll Stiftung Bremen und dem Fan-Projekt Bremen veranstaltet.

 


Antidiskriminierungs-AG - Werder-Fans gegen Rassismus
Copyright 2012

©